photo DSCF3169_zpsa723161f.jpg


Ein schwerer Traum.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Chlorophyll
  Papier
  Holz
  Stein
  Eisen
  Baumwolle
  Porzellanscherben
  Wachs
  Pudding
  Lena
  Du zögerst?
  Porzellan
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 



https://myblog.de/eeroismus

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Kann mir mal einer sagen, wie d?mlich ich doch bin, Bitte?! Die ganze Zeit wunder ich mich, wovon dieses verdammte Schwindelgef?hl kommt, wo es doch so klar auf der Hand liegt: Ich habe seit 3 Tagen die Tabletten nicht genommen! *argh*

Nunja, dennoch habe ich heute eine interessante Entdeckung gemacht. Und zwar haben meine Rasmusse einen zwei seitigen Bericht in der Yam, wobei es um die Guilty- Ver?ffentlichung (am 13. September, glaub ich. Kauft Leute, kauft!), die beginnende monatelange Tour und vorallem um ihre Heimatstadt Helsinki (die ich ?brigens irgendwann in meinem kurzen Leben auch nochmal sehen m?chte) geht. Lauri hat sie angeblich ein bisschen rumgef?hrt und erkl?rt. - So kommen wir zum Thema. Lest euch diesen Abschnitt aus der Vorank?ndigung Bitte genau durch:

...und begleitet die Band auf ihrem Streifzug durch die ihrer Meinung nach friedlichste Metropole der Welt. Lauri stellt euch seine Lieblings-Gay-Bar vor, zeigt euch die Sehensw?rdigkeiten Helsinkis,...

Na, habt ihrs entdeckt? - Lieblings-Gay-Bars! Gay! Damit ist sicherlich nicht bunt, heiter oder warm gemeint.
Und nun frage ich euch: Was hat mein kleines V?gelchen in einer Schwulen Bar zu suchen? Gibt es da etwas, was uns der liebliche Herr Y. bis jetzt verheimlicht hat? o_O
Und wenn ja, warum hat er das nicht eher gesagt, wo es mich doch sicherlich zu weiteren erotischen Slash-Geschichten befl?gelt h?tte?! *sabber* Und falls sich mein eben gesponnener Verdacht best?tigen sollte... ich m?chte Fotos! Von oben, von unten, von vorne und von hi... *?h* Nein, von hinten nicht. Und zwar in alle Posen! (keine Stellungen, ihr Ferkel!)

Au?erdem habe ich heut wieder gro?e Schei?e gebaut, mindestens 5 Leute verletzt und meine Meerschweine total vergessen. - Achja und es k?ndigt sich eine Mandelentz?ndung an. Na kippis!

Auf Brian verzichte ich jetzt mal, da ich zu faul bin um ein Pic hochzuladen. Sorry ^^"

Dennoch w?nsche ich eine gute Nacht und Morgen einen erfolgreichen Donnerstag. Besauft euch und Kifft, anders l?sst sich die Welt heut nicht ertragen! *hicks*
18.8.04 22:08



T?del? *pfeif* Hallo du gro?e Au?enwelt!

Heute habe ich wieder einmal Bischofswerda gesehen. Meine Begeisterung h?lt sich in Grenzen. Obwohl ich schon sagen muss, dass der Bahnhof recht sch?n geworden ist. Also: Respekt!
?hm ja. Was gibt es sonst Neues... Gestern Nacht konnte ich nicht schlafen und habe deshalb wieder ein bisschen an einer Fic get?ftelt. Das Endergebnis waren ?ber 2 Seiten mit heiklem Inhalt. Welcher Teufel hat mich da nur geritten? *?chz*
Aber na gut. Manch einen mag es sicherlich erfreuen, dass ich auch so eine Seite in mir hege.

?hm, irgendwie geht mir gerade der Stoff aus. Ich habe heut zuviel mit Pupsi geredet (Sch?m dich, M?del! Wegen dir gibt es eine Flaute...). Also, habe ich mir wieder ein Special in Form eines Liedtextes ?berlegt *tr?r???*:

FOOL

I?m feeling restless, but I don?t know why.
Feels like time is standing still.
So many people ?n? I?m feeling shy.
I would with pleasure pass away.
No one can complain.
I don?t care is it saturday.
I?ll spend rest of day home.
Won?t go home ?n? spoil another day,
this is my chance to be not me.

I gotta feeling that I?m breaking
?n? my hands are shaking.
My heart is bumping
?n? I?m trying to relax, or something.
(feeling low/waisting my time.)

I feel like a stone, when someone talks to me.
Can?t get a word out of my mouth.
It is a bad habit, it will always be.
I would with pleasure pass away.
Slipping in corners, like I?d made something
which has made me feel so small.
I know I haven?t got that dignity.
This is my chance be not me.

Jaa, mancheiner mag sich erinnern an die Zeiten, als Eero noch sein s??es kindliches Gesicht besa?, Janne noch die Drumsticks in der Hand hielt, Pauli noch ein recht attraktiver Kerl war und Lauri\'s Kopf uns mit quietschgelben T?nen zu einem Schmunzeln verlockte. *tr?um* Ja, das waren noch Zeiten...

Aber however. Die Jungs sind jetzt aus der Pubert?t und somit auch aus dem Stimmbruch. Einer ist verheiratet (wie konntest du nur, du Yoga-Schwein?!) und die anderen wandeln von einer Beziehung in die n?chste (ich habe nicht Fick gesagt!).

Let\'s try to accept it.

Betrachtet den sch?nen Himmel und genie?t die k?hle Luft.

19.8.04 16:43



\'Das war einer dieser Tage, an denen es jeden Moment schneien k?nnte...\'

Mein Magen rebelliert noch immer und ich wundere mich wirklich, dass er die Milchsemmel drin beh?lt. Das ist das Erste Mal, dass meine Seele gegen die Traurigkeit meines K?rpers ank?mpft. Sonst war es h?chstens andersrum. Wenn ?berhaupt jemand in mir k?mpfte. Ungewissheit. Diese Ungewissheit macht mich wahnsinnig! Tausend Worte, die man mir st?ndig sagt. Ich h?re sie schon gar nicht mehr. Lasst mich allein. Lasst mich allein mit meinen Gedanken. Ich brauche Platz, in dem sich mein Geist entfalten kann. Doch auch hundert Hektar w?rden nicht gen?gen.
Schlaf ist das Beste, was mir jetzt passieren kann. Aber es wurde Zeit zum Aufstehen. Ich kann nicht den ganzen Tag liegen bleiben. Ich darf nicht... Und nun verharre ich hinter selbsterbauten Barrikaden aus Schuldgef?hl, Trauer und Hass gegen mich selbst.

Das Update folgt sp?ter. Ein Kapitel ist noch nicht ganz abgeschlossen. Entschuldigung.

Habt einen sch?nen Tag und beobachtet mit mir die tanzenden Regentropfen *smile*
20.8.04 12:11



Mittach *g?hn*

Jaa, ich bin ne ausgeleierte Nudel *rumschwank* Zu zeitig geweckt... ist doch echt ne Qual... was kann ich daf?r, wenn ich nicht einschlafen kann?! M?h.

Gestern habe ich das Zeugnis rausgekramt um die fehlende Unterschrift meiner lieben Eltern zu holen. Da fiel mir doch sofort die Einsch?tzung wieder ins Auge. Ich hasse sie. Spa?eshalber, wird sie jetzt hier ver?ffentlicht. Echt lachhaft *grml*
Marias Verhalten war gro?en Schwankungen unterworfen. In der Regel wirkte sie abwesend und arbeitete nur nach Aufforderung mit. Forderungen versuchte sie regelm??ig auszuweichen. Bei k?nftig hoffentlich aktiverer Beteiligung am Unterrricht hat Maria noch deutliche Leistungsreserven.

Meine Lieblingsstelle ist eindeutig: Forderungen versuchte sie regelm??ig auszuweichen *ablach* Ist das geil... aber was soll ich sagen: Sie haben recht!

Nun gut. Ich r?chel schon den ganzen Tag bei dem Gedanken an das neue Schuljahr. Yeehaa, wird das toll.

?h... damit bin ich auch schon am Ende. Jedem einen erholsamen Tag und ein gutes Wochenende.
21.8.04 11:34


Stop
With your feet on the air
and your head on the ground
Try this trick and spin it, yeah
Your head will collapse
if there\'s nothing in it
And you\'ll ask yourself

Where is my mind?
Where is my mind?
Where is my mind?

Way out in the water,
see it swimming

I was swimming in the Caribbean
Animals were hiding behind the rock
Except for little fish
When they told me east is west
trying to talk to me,
tell me, tell me

Where is my mind?
Where is my mind?
Where is my mind?

Way out in the water,
see it swimming

Nun fragt man sich sicher: Wie kommen wir zu der Ehre, diesen Liedtext auf die Nase gebunden zu bekommen. Ja, liebe Kinder, auch daf?r hat die liebe Omi eine Erkl?rung.
Und zwar war ich heute duschen. (Oooh, uuuh, aaah - Feuerwerkeffekt...) Doch nun fragt sich sicher jemand: ?h, was ist daran so besonders? Und ich sage: Haha! Nichts. Aber es wird zu etwas Spektakul?rem, wenn ich euch sage, dass, w?hrend die kleinen Wassertr?pfchen auf meine Haut prasselten, Brian Molko (Wehe, jetzt denkt jemand: der schon wieder? *b????h* - Ich schlag euch!) mit seiner lieblichen... ?h na gut, sagen wir au?ergew?hnlichen Stimme den Raum erf?llte.
Schon tausend Mal geh?rt und gesehen und mir geht auch das franz?sische Gefasel auf den Zeiger, aber dennoch...

Nunja. Den Rest des Tages verbrachte ich mit unspektakul?rem Kutsche fahren, Zeug durch die Kante schleppen, K?ken einfangen, Fenster putzen, gie?en und 3 Mal Tisch decken. - Ich kann die Begeisterung in euren Augen f?rmlich sehen. Ja, nur kein Neid, Leute!

- Somit mache ich einen Knicks vor der Welt, gebe nebenbei dem schw?chelnden Alex auf den Weg, dass die Leitung durch Vatis Internetverbindung gest?rt wurde und w?nsche allen Schulkindern (und somit auch mir) ein beschissnes neues Schuljahr! (denn gut wird es keinesfalls)
Love to entertain you *muha*
22.8.04 20:03


Erster Schultag. Meine Motivation ist gleich Null. Aber Danke, liebes Schicksal, f?r dein Erbarmen.

Da ich gestern eine ?berdosis an Schlafmitteln genommen habe, war ich die Nacht sehr weggetreten und wachte erst durch lautstarkes Klingeln des Weckers neben meinem Ohr auf. Nunja, hauptsache ich hab geschlafen, oder? Allerdings sollte ich das nicht zu oft machen um meine Organe zu schonen... aber was solls! Ich sterb eh bald und da ist es am Ende auch Wurscht. Haha, Optimismus, Leute...

Vorhins rannte ich f?rmlich zum Briefkasten, obwohl heute erst die Post von mir angekommen sein kann. Ich warte sehns?chtigst auf eine Antwort, liebe Katharina. Auch wenn du das hier nicht lesen kannst, hoffe ich, dass meine Bettelwellen in dein Hirn vordringen: Bitte Bitte Bitte, melde dich. Ich vermisse dich furchtbar! *schluchz*

schnief... schnaub... r?chel...

Damit lasse ich die Welt f?r heute weiter rotieren.

Non, je n\'aime pas des enfants et je n\'aime pas jouer avec les enfants. Je les deteste! Merde.
23.8.04 14:18


Wah, der Tag geht einfach nicht zu Ende. Diese verdammte Schule...
Dadurch kann ich nichtmal was Interessantes Neues erz?hlen. Es gibt nichts zu berichten! Und wenn das weiter so geht, werde ich schneller in diesen Alltagstrott (+ Depressionen) wieder hereinfinden, als mir lieb ist.

Au?erdem hab ich keine Peilung mehr von Mathe, was sehr schlecht ist, da ich schon auf Kippe stand, als ich dachte, dass ich es kann... Verstanden was ich meine? Na egal. Jedenfalls bin ich angeschissen. Aber auch zu stolz, den hyperintelligen David zu fragen. Wer bin ich denn? Dem renn ich nicht nach... nein, das muss ich mir nicht geben. *pff* Arschloch.

?hem. Sport war heut auch sehr sch?n, da ich nicht mitgemacht habe. Die Lehrerin fragte nach meinem Zustand (pure H?flichkeit), worauf ich ihr etwas zu viel antwortete (bzw. falsch), wie sie mir mit einem genervten Augenrollen zu verstehen gab. Was fragt sie denn, wenn es sie nicht interessiert? Kann mir einer die Logik der Erwachsenen erkl?ren? Das ist mir echt zu bl?d.

So, damit es wenigstens so aussieht, als h?tte ich ein interessantes Leben, f?lle ich den restlichen Platz mit einem (mir sehr sehr sehr ans Herz gewachsenen) Songtext aus.
Au revoir!

"If You Ever"

Close my eyes
Lay down to sleep away
There\'s no return

It\'s my mistake
There\'s no use in crying
It\'s time to learn

[Chorus]
If you ever need someone
Sorry \'bout the things I\'ve done
My life goes in reverse
If you ever change your mind
When the rainy days are gone
And the balance returns
All alone
This time I walk away
It feels so cold but I know it\'s something I deserve
I deserve to be mislead
Breaking up the family
I know it\'s my fault
It feels so cold but I know it\'s something I deserve
I deserve to be dead

Changes will come in the fall
Waiting for the storm
My face against the wall
Hoping that you could forgive me (you could forgive me)
You could forgive me, forgive me

[long afterplay]
24.8.04 15:47



Es gibt die H?lle! Heute habe ich sie erlebt. Versetzt euch in folgende Situation: Du sitzt in einem stickigen Klassenzimmer ganz hinten. Obwohl der Lehrer weit von dir entfernt ist, dringt seine Stimme lautstark und qu?lend an dein Ohr. Nur schwer verstehst du seine Worte, denn dein K?rper scheint aus Blei. Deine Arme h?ngen schlaff herunter und deine Augenlider verdecken immer h?ufiger deine Pupille. Und pl?tzlich, als du hoffst, dass das Ende der Welt in dieser Sekunde dein Leben raubt, kommt ein Satz, der dich zusammenfahren l?sst: "Und nun singen wir \'Love me tender\' von Elvis." (Sp?rt ihr die schmerzhafte G?nsehaut, die sich auf eurem K?rper ausbreitet?) "Das wird dann auch die n?chste Liedkontrolle." Bamm! Es trifft dich wie ein Schlag ins Gesicht und w?hrend der Lehrer schon die ersten Takte dieses endlos langgezogenen Schnulzsongs anspielt, kracht deine Kinnlade gerade auf den schmutzigen Boden. Du bist hellwach. Dein Atem beschleunigt sich. Dein Puls rast und als deine Mitsch?ler pl?tzlich begeistert anfangen zu singen, wird dir schwarz vor Augen. Die Welt verschwimmt zu einem riesigen dunklen Meer aus Verzweiflung und Wut. Aber dir bleibt nichts anderes ?brig, als jede Strophe wieder und wieder und wieder und wieder zu h?ren. Selbst jetzt noch sp?re ich, wie die erw?rmten Herzen ihre Liebeswellen zu mir str?men lassen und hartn?ckig versuchen sich in meine Poren zu fressen.

Mehr Worte bedarf es heute nicht. Gute Nacht.
25.8.04 15:41


Eine Frage l?sst mich schon den ganzen Tag nicht in Ruhe: Gibt es den Sinn des Ehrgeizes und des Strebens? - Warum lernen und arbeiten wir, wenn uns am Ende doch nur der Tod erwartet? Rechtfertigt das ‚kurze Gl?ck’ all den Schwei? und die Schmerzen?

Warum sind wir untert?nig, wo man uns doch im Kindesalter beibrachte, dass jeder Mensch gleich ist? Wieso sind wir nett zu Menschen, die wir nicht leiden k?nnen? Ist denn auch das Ignorieren verboten? Ist es wirklich berechtigt, dass so viele Menschen die Liebe suchen, wo sie doch nie ewig h?lt? Wenn es Krieg gibt, wie kommt es dann, dass ich nie das Gef?hl von v?lligem Frieden erlebte? Wird es jemals eine Definition des Gl?ckes geben?
Und vor allem: Wie kann es sein, dass die Masse wichtig ist, die aus einzelnen Personen besteht, es aber nicht auff?llt, wenn eben einer dieser einzelnen Personen fehlt? Und warum gab es den Spruch: Jeder Einzelne ist wichtig!, wenn uns doch verboten wurde zu l?gen?

Ich erwarte keine Antworten, denn die existieren nicht.

P.s.: Eine Scherzfrage f?r Menschen, die mich kennen: Wie viel Blut muss ich verlieren um endlich sterben zu k?nnen?
(Lernt dar?ber zu lachen, Leute. Sonst werdet ihr schneller so wie ich, als euch lieb ist. *smile* )
25.8.04 20:38



Hallo.

Obwohl der Tag nicht besonders prickelnd begonnen hat, sehe ich ihn jetzt als lustig an. Von Oberschenkelbouletten ?ber Schwanzl?ngen bis hin zu Pokemonspielen war alles dabei. Eigentlich sollte ich mich gl?cklich sch?tzen t?glich mit so wertreichen Informationen bombardiert zu werden...

Weiter im Text: Katharina hat sich noch immer nicht gemeldet. Ich... fange gleich an zu heulen! Verdammt, was ist denn nur mit dir los? *indieEckesetz*


Morgen gibt es dann die Wochenzusammenfassung. Freut euch und \'Ich w?nsche jedem einen sch?nen Tag aber niemandem mein Leben!\'.

Poi poi.
26.8.04 15:31



Die Lust auf Selbstmord steigert sich von Minute zu Minute *lechz* Und ich br?uchte nur den Arm ausstrecken um die Klinge zu erreichen...


You were everything, everything that I wanted!



Mit diesem kurzen Text verabschiede ich mich auch schon. Die versprochene Zusammenfassung gibt es sicherlich sp?ter. Bis dann!
27.8.04 14:34


Mein Herz h?rt einfach nicht mehr auf zu h?mmern. *puh*


Nun, wie versprochen die Zusammenfassung der Woche:

Die erste Schulwoche kommt uns immer wie eine Ewigkeit vor. Dieses Mal war es nicht anders. Nein, es war schlimmer. Ich f?hle mich schlaff und ausgebrannt und bin sicher nicht allein damit. All die Unbeschwertheit wurde durch Angst ersetzt. Angst, die nun unaufhaltsam in jede einzelne meiner Poren kriecht. Doch was kann man tun? Wie kann man sich wehren gegen dieses Alltagsgef?hl, das uns doch so qualvoll erscheint? - Nichts. Es ist v?llig normal so zu f?hlen. Denn daf?r wurden wir geboren. Das Leiden bringt uns weiter. Nur durch Schmerzen werden wir den Olymp erklimmen. Jawoll, denn das Leben ist nicht sch?n!

Gut. Nun etwas anderes: Mich besch?ftigt die Frage nach Luzifer. Ich kenne zwei Geschichten seiner Geburt.
Erstens: Aus allen Engeln der Sph?ren wurden das Schlechte gesaugt um die v?llige Reinheit in jedem von ihnen herzustellen. Allerdings wurde das B?se nicht vernichtet, sondern vereinigte sich und wurde somit zum Teufel.
Zweitens: Luzifer war einer der sch?nsten und vollkommensten Engel des Himmels. Gott liebte ihn ?ber alles, aber Luzifer entt?uschte und hinterging ihn, indem er den Menschen das Licht brachte. Daf?r wurde er versto?en und in die H?lle verbannt, wo er nun auf ewig leben muss.

- Sagt mir: Was stimmt? Ich werde mich heut noch etwas schlau machen und hoffentlich komme ich auch zum Ergebnis.
Jep, jep.

Nun noch einen kurzen Liedtext:

I WISH YOU WERE HERE


I dig my toes into the sand
The ocean looks like a thousand diamonds strewn across a blanket
I lean against the wind, pretend that I am weightless and in this moment I am happy.


I wish you were here
I wish you were here
I wish you were here
I wish you were here

I lay my head onto the sand
The sky resembles a blacklit canopy wish holes punched in it
I\'m counting UFOs
I signal them with my lighter
And in this moment I am happy, happy.

The world\'s a roller coaster and I am not strapped in
Maybe i should hold with care, but my hands are busy in the air

[CHORUS]



(Danke an Pupsi f?r die CD)

Und damit sage ich ciao, bye bye und gute Nacht an alle, dessen Herz sich nach mehr sehnt.

~...your dreams will going under in the world of hate...~
27.8.04 20:57


Heute m?chte ich ein Thema anschneiden, das mir eigentlich so Schei? egal ist, wie die Frage nach der neuen \'Nimm Zwei\' Werbung. Dennoch scheint es furchtbar viele Menschen in meiner Umgebung zu interessieren, warum eines meiner tausend Mottos hei?t: Sex? Leckt mich am Arsch, ich will dar?ber nicht reden.

Die Sexualit?t verfluche ich auf Grund der Grausamkeit gegen?ber den Frauen. Sex, wegen W?rtern wie ficken, bumsen, v?geln, poppen. Au?erdem verabscheue ich Bordelle (Puffs, das Haus der Freuden... nennt es wie ihr wollt). Ich verabscheue Selbstbefriedigung, One-Night-Stands, Gruppensex, Orgien, Pornos, Spielchen ? la Sadomaso und jegliche perverse Gedanken/Tr?ume etc. .
Warum zur H?lle verekelt man mir das Thema so unendlich, obwohl ich es doch so wahnsinnig sch?n finde, wie verzweifelt sich zwei Menschen (die sich lieben! Lieben! Die Liebe!) aneinanderkrallen und versuchen Eins zu werden?!
Aber ich hoffe wirklich ihr werdet weiterhin eure Befriedigung im \'Muschi lecken\' finden.
(Ich ignoriere jegliche Kommentare und Anspielungen zu meiner diesbez?glichen Meinung.)

~...We never change...~


28.8.04 12:06


Und nun zum zweiten Mal. Es gibt eine erfreuliche Nachricht: Katharina hat sich endlich gemeldet. Ja, wahrlich. Es ist ein Brief angekommen. Vielen Dank *verbeug*

Au?erdem hatte ich vor geraumer Zeit aus Langeweile in einer Stunde alles aufgeschrieben was st?ndig aus meinem Mund quillt. Sozusagen, das h?ufigst Gesagte der Maria MM. Spannend, nicht wahr? *g* Der eine oder andere wird sicher beim Lesen sagen: Ohjaaa, damit nervt die mich immer *st?hn*.

\'Bist du fertig?\',
\'Ich l?ge nie. Es ist nur so, dass ich nicht immer die Wahrheit sage.\',
\'Nein, ich bin nicht faul - nur tr?ge.\',
\'Jaa, tut mir ja leid...\',
\'Fick dich!\' bzw. \'Leck mich!\',
\'Was macht\'n der Kr?ppel?\',
\'B?h.\',
\'Arschloch bzw. Idiot bzw. Bl?dmann bzw. Trottel\',
\'Pahtsche!\' *g*,
\'Nee, ich hab aber keen\' Bock!\',
\'Ich hasse Sport.\',
\'Bl?de Kuh.\',
\'...oi...\',
\'Ich gehe!\',
\'Is\' doch wurscht!\',
\'Uffdadda.\' >_< ,
\'Fass mich nicht an!\' bzw. \'Lass mich...\',
\'Laaaangweilig!\',
\'Jaaa, klaaaar. Ich bin ja sowas von schlecht.\',
\'Mutti, komm ma guck\'n!\',
\'Pff, was wei? ich...\',
\'H? h? h?, wie lustig!\',
\'Och man, ich bring das nicht...\' (vorzugsweise in Mathe und Physik ^^"),
\'Finnland?!\',
\'Oh-mein-GOTT!\',
\'Boah, nerv mich nich!\',
\'Yeah, du Idiot, ich will ?berfahren werden!\',
\'Och nee.\',
\'Tja.\'
\'Ach Gott, wie schlimm...\',
\'Aha, alles klar.\'

- Sicherlich gibt es noch mehr S?tze, die ich st?ndig sage und somit meine Familie v?llig wahnsinnig mache. Tut mir leid *?chz*

Zur Feier des Tages einen Coldplay Text. Lest und genie?t.

-Shiver-

So I look in your direction,
But you pay me no attention, do you?!
I know you don\'t listen to me,
\'cause you say you see straight through me, don\'t you?!
On and on from the moment I wake,
To the moment I sleep,
I\'ll be there by your side,
Just you try and stop me,
I\'ll be waiting in line,
Just to see if you care.
Did she want me to change?
But I change for good.
And I want you to know.
But you always get your way,
I wanted to say,
(Chorus)
Don\'t you Shiver? Shiver, Shiver
I\'ll always been waiting for you.
So you know how much I need ya,
But you never even see me, do you?
And is this my final chance of getting you?
On and on from the moment I wake....
Did she want me to change?...
(Chorus)
Sing it loud and clear.
I\'ll always been waiting for you. (3x)
Yeah I\'ll always been waiting for you.
And it\'s you I see, but you don\'t see me.
And it\'s you I hear, so loud and so clear.
I sing it loud and clear.
And I\'ll always been waiting for you,.
So I look in your direction,
But you pay me no attention,
And you know how much I need you,
But you never even seen me.
28.8.04 15:01


Kennt ihr dieses Gef?hl, wenn man glaubt, dass die Welt f?r einen Moment still steht?

Dieses Gef?hl, wenn man glaubt, da bist nur du... du und die Einsamkeit. Du und die Verzweiflung. Du und die ewige Trauer. Du und die Sehnsucht. Du und... der eisige Wind, der unerbittlich ?ber deinen geschundenen K?rper fegt.

In diesem Moment, in dem man vergisst, was die anderen dir sagten. Du vergisst die Normen, die Regeln, die Gesetze... du vergisst deine Familie, deine Freunde... sogar den, den du liebst. Und genau in diesem Moment w?rst du f?hig alles hinter dir zu lassen. Alles f?r immer aus deinen Erinnerungen zu l?schen. F?r immer... Die Ewigkeit ist eine lange Zeit!

So sehr ich hoffte diesen Augenblick erleben zu k?nnen, Gott zeigte mir wieder und wieder die kalte Schulter und lie? mich weiter in meinem Sumpf. In diesem grauen, kalten Moor der endlosen Qualen. Du schreist. Du schreist aus vollem Leibe! Doch niemand h?rt dich. So sehr du dich bem?hst, so sehr du flehst, so sehr du weinst, so sehr du um dich schl?gst und strampelst... du versinkst nur noch tiefer in deiner eigenen brutalen Welt.

H?rt auf so zu tun, als w?rdet ihr mich kennen! Nichts k?nnt ihr nachvollziehen, rein gar nichts... denn ihr wisst nicht, was ich erlebte. Ihr wisst nicht, was geschah... Lasst verdammt nochmal eure Versuche mich zu verstehen! Ich will es nicht, ich will es nicht, h?rt ihr: Ich will nicht verstanden werden! Lasst mich endlich in Ruhe. Verschont mich mit euren dummen Vermutungen, die ?berhaupt nichts mit der Realit?t zu tun haben. Lasst eure Spr?che, lasst eure Ber?hrungen, eure Blicke, eure Gedanken, die ihr mir so klar offenbart, obwohl ihr sie nicht aussprecht. Denkt ihr, ich bin bl?d? Ich bin kein kleines schwaches M?dchen mehr! H?rt auf mich so zu sehen... h?rt auf mich ?berhaupt anzusehen!
Alles auf dieser Welt macht mich so uns?glich krank. Ich warte schon so lange auf die Erl?sung. Gott... Gott... Gott... wieso hilfst du mir nicht? Du bist doch der einzige, der es kann? Muss ich erst auf blutigen Knien in deine Sph?ren kriechen, damit du mich erh?rst?

Muss ich denn erst sterben, damit ich tot sein kann?
29.8.04 16:20



Hallo liebe Kinder. Ich bin die Maria und wenn ihr schlau seid, wechselt ihr jetzt ganz schnell die Page *smile*

Heute war ein sehr langweiliger Tag *nick* und ich m?chte nie wieder zwei Stunden Latein an einem St?ck haben *Kopfsch?ttel*...

Aber mal im Ernst. Morgen wird noch schlimmer. Nicht etwa wegen der Doppelstunde Deutsch - Nein! Sport. Spoooort. Spooooooooort... Grah, ich k?nnt schon wieder abdrehen, wenn ich nur daran denke. Und meine Eltern - ja ich habe Eltern - qu?len mich auch noch mit Drohungen ? la \'Wenn du nochmal schw?nzt, dann... und ?berhaupt... und generell... also das kann ja wohl nicht sein, ne?!\' Warum? Warum nur? Womit habe ich das denn verdient? *keuch*


Ich geh jetzt schmollen. Ja, das werde ich tun. Und heute gibts auch keinen neuen Eintrag. Nein. Denn ich schmolle! P?h.

~...du wirst tausend neue L?gen sehen...~
30.8.04 15:36


Gestern ritzte ich mir \'LIAR\' ins Bein.
Heute schlug ich bis zur Kraftlosigkeit auf eine Wand ein.
Morgen werde ich wieder in mein eigenes Fleisch schneiden.

Und vor 16 Jahren am 24.02. begann unser Ungl?ck.

~...never thought you make me perspire...~
31.8.04 16:51


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung