photo DSCF3169_zpsa723161f.jpg


Ein schwerer Traum.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Chlorophyll
  Papier
  Holz
  Stein
  Eisen
  Baumwolle
  Porzellanscherben
  Wachs
  Pudding
  Lena
  Du zögerst?
  Porzellan
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 



https://myblog.de/eeroismus

Gratis bloggen bei
myblog.de





 


Gestern nach dem Grillen... war alles verschwommen und dunkel.
Eigentlich traurig, wenn man mit 17 Jahren noch im Bett der Eltern schlafen muss.
Bis halb 2, dann war mir kalt und ich hatte Durst und ich wollte heimlich, was schlecht ist wenn man in der Mitte liegt, rauskrabbeln.
Die restliche Nacht im Stundentakt aufgewacht.



"Fr?her... fr?her haben die Menschen gegeneinander gek?mpft. Gegeneinander... und sind kilometerweit gefahren. Wie die Cowboys und die Indianer. Und... Ich k?mpfe jeden Tag gegen mich selbst... und kann nicht gewinnen... Ich kann nicht gewinnen. Ich kann nur jeden Tag hoffen, dass etwas Stumpfsinniges passiert, wo ich nicht nachdenken muss. Etwas, was so dumm ist, dass es gar nichts Tiefgr?ndiges hat... nichts Tiefgr?ndiges zum nachdenken f?r mich. Verstehst du?"

Das ist so anstrengend.


Vati "Du bist jemand... also, ich, ich denke von hier nach da. Schnurstracks. Und kann gar nicht anders. Selbst, wenn ich mich bem?he. Aber du, du kramst in Ecken und Winkeln. Du denkst in Wellen und in Schn?rkeln und kariert und schraffiert..."

Und ich bleibe doch immer in meiner naiven Ebene h?ngen. Weiter komme ich nicht. Ich renne, renne und renne... immer im Kreis. Immer im Kreis, im Kreis.





Du zerst?rst mich. Du zerst?rst mich.






1.8.05 13:41



Morgen wird der Blog ein Jahr alt.
Ist mir gerade aufgefallen...



Zitat.
"Ein Mensch mit SVV gilt als davon geheilt, wenn er, wie bei anderen Suchtformen, f?nf Jahre "clean" ist."


Haha... ohje.





In letzter Zeit bin ich sehr vergesslich. Gestern hat mir Annett 5 Mal am Telefon gesagt, dass ich im Brockhaus etwas nachschlagen soll. Mir f?llt partou nicht mehr ein, was es war. Und irgendwas sollte ich heut noch machen... keine Ahnung. Und ich wollte bei ebay was suchen... und ich hab eine Notiz gemacht, wei? aber nicht mehr, wo ich den Zettel hingelegt habe. *argh* Schei?e.


~...ich sehe was du denkst...~
1.8.05 18:21




Es riecht wie angebrannt ?berall.





Jedenfalls:


Malte betrat hinter mir die K?che. "Was ist los? Krisenstimmung?"
Ich drehte mich zu ihm um. "Ich muss heut zum Arzt..."
Malte kam auf mich zu und hob mich hoch. "Mein P?ppchen, meine Fee... hat die b?se Hexe endlich einen Termin f?r dich gemacht?" ,witzelte er.






~...it's coming your way...~
1.8.05 20:26




Ich ?berlegte also fieberhaft -w?hrend ich hinter Yan sa? und einen atemberaubenden Ausblick auf seinen schlanken Hals, seine kurzen dunklen Haare und seinen schmalen R?cken hatte- wie ich an ihn herankommen k?nnte.
Er war unerreichbar. Er war g?ttlich. Er war...
"Hey du, hast du mal ein Blatt Papier f?r mich?"
Ich starrte ihn an, als w?re er gerade aus einem UFO gestiegen.
"H?h? Was?"
Er hatte faszinierend braune Augen, so dunkelbraune, gro?e Augen und lange, schwarze Wimpern...
"Papier, Mann! Hast du einen Zettel f?r mich?"
Ich griff mit zitternden H?nden nach meinem Collegeblock und riss einen Zettel f?r ihn ab.
"Hier, bitte."
Er nahm das Blatt und schenkte mir einen befremdeten Blick.
Shit, er hielt mich f?r einen Idioten.
Das war sozusagen unser erster Kontakt -und seit diesem Augenblick ging ich ihm aus dem Weg. Das hei?t, ich schmachtete ihn aus der Entfernung an. Und das war eine schrecklich harte Zeit.



~...hide from your family...~
2.8.05 00:30




Mein Gott, ich hab so einen argen Schei? getr?umt, dass ich mich sogar noch daran erinnern kann.



Ich muss jetzt nach einer Ferienwohnung suchen. Wenn Mutti so lange Urlaub hat, kann ich es nicht riskieren, dass Claudia pl?tzlich einf?llt, dass die Zeit doch super w?re um hier zu hocken. [...] Deswegen werde ich ihr diese Tour gleich mal deftig vermasseln. Chr chr... Ich bin b????se. Und nur auf meine Vorteile bedacht. Muhaha. *H?nde reib*



~...you're an exception...~
2.8.05 14:35




Immer wenn ich das lese, m?chte ich sterben.
Aber das ist nicht schlimm.
Weil ich ja eh st?ndig sterben m?chte.


Ich lach mich tot.
Das w?re dann der erste lustige Suizid.
Muhaha.



~...makes me leave this place...~
2.8.05 17:01





Ich schluckte und wollte Yan gerade von mir wegschieben, als seine Hand in meiner Hose verschwand.
Ups...
Von da an war ich zu ?berhaupt keinem vern?nftigen Gedanken mehr f?hig.



Ups?! *lach*


~...tired of fighting...~
2.8.05 18:25




"Geschichten mit mir gehen immer schlecht aus. Sag nicht, ich h?tte dich nicht gewarnt."



Wo ist das FUCKING?!


Schei? Zensur.


Fucking.
Fucking.
Fucking.
Fucking.
Fucking.
Fucking.
Fucking.
Fucking.
Fucking!

So.

~...we have high places but we have no friends...~
2.8.05 22:22




Mutti "Immer wenn ich in dein Zimmer komme, muss ich mich auf eine mir v?llig neue Situation gefasst machen. Und manchmal hab ich sogar ein bisschen Angst vor dem, was mich erwarten k?nnte. Wobei ich in den letzten Monaten wieder ruhiger geworden bin. Das einzig Schockierende sind jetzt nur noch deine Launen."
Ich "..."
Mutti "Das auf dem Balkon... also, du wei?t schon... *r?usper* Passiert dir das ?fter?"
Ich "Nur manchmal. Aber selten so extrem."
Mutti "Und... was machst du da?"
Ich "Unterschiedlich. Fr?her hab ich mir den Arm zers?belt. Jetzt heule ich einfach nur oder schreie ins Kissen oder schlage auf den Boden ein oder schlie?e meine Kopfh?rer an die Anlage an und drehe weit auf... Wenn es ganz schlimm ist, verlier ich auch mal die Kontrolle und finde mich zusammengekauert in einer Ecke wieder. Das ist aber nicht schlimm. Weil ich nichts Bedeutendes tue und nicht ich selbst bin und mich nur wenig daran entsinnen kann."
Mutti "Oh. ... Oh."



Mein Blut schmeckt den M?cken besonders gut.
'Es juckt mich nicht.' ist jetzt wohl die falsche Wortwahl...

~...I cut your name in my heart...~
3.8.05 00:18












Bitterkeit in jeder Faser meines selbst...



3.8.05 01:06




Knapp 3 Stunden geschlafen letzte Nacht.
Ich lasse mich nicht zur Ruhe kommen.
Werde den ganzen Nachmittag bis Abend allein sein.
B?geln, auf das Paket hoffen, wenn es nicht kommt, werde ich wohl putzen.
Das Wetter ist toll. Das baut mich ein wenig auf.
Buchstabensuppe zum Mittag. Festes vertrag ich heut nicht.
Die kleinen Kaninchen knuddeln. Das lenkt ab.
Vielleicht den Brief an Annett schreiben.


Let's make WAR instead of love. In der Endlosschleife.



Ich schei? auf alles. Alles egal.



~...it's just the beginning of the end...~
3.8.05 13:22




Auf jeden Fall...

sollte ich nie wieder auch nur daran denken, jemanden anzurufen.
Schei?e.
Wof?r h?lt sie mich jetzt?
F?r einen Idioten.
...
Damit hat sie auch recht.
Schei?e.
Meine Lippe blutet.

Oh Gott... ich bin selten d?mlich.



Aber... auflegen ist besser, als nichts sagen und abwarten. Oder Rumstottern. Ist es, ist es, liebe Maria. Oh ja.



~...heilige Schei?e...~
3.8.05 18:31




Meine alte Oma wird wohl tats?chlich im Altersheim bleiben.
Das tut mir furchtbar leid. (*geh?ssig vor mich hinkicher*)


Letzte Nacht befand ich mich ca. 7 Stunden in einem Ohnmachtartigen Schlaf. Dementsprechend sehe ich heut aus. Mir kleben die Augen noch zamm. Und irgendwie ist meine Visage verschoben... *g?hn*


Da sitzt ein Insektentier auf meinem Ringfinger. Mit hyperaktiven F?hlern. Ach nee, ist das ulkig.


Sabine ist sauer, glaub ich. Mh. Claudia kommt bald schon wieder nach Hause. Und... hoffentlich ruft jetzt nicht der Elektriker an. Dann bin ich Schuld, wenn keiner rangeht.



~...oh can't you see that this can't go on...~
4.8.05 10:42





"Also bin ich einfach mitten im Dunkeln stehen geblieben und habe gewartet. Eine halbe Stunde lang. Bis meine Beine aufgeh?rt haben zu zittern und mein Atem wieder ruhig ging."




~...I never...~
4.8.05 16:20




Ich hab auf dich geh?rt...
Es tut mir leid, Mama...
Dabei hab ich doch auf dich geh?rt.
Ich habe auf der Party keinen Alkohol getrunken.
Ich bin nicht zu schnell gefahren.
Doch er tat es.
Er verlor beim ?berholen die Kontrolle ?ber sein Auto.
Und dr?ngte mich gegen einen Baum.
Ich hab solche Schmerzen, Mama.
Er wird ?berleben...
Warum ich nicht?
Ich hab doch auf dich geh?rt...
Ich will, dass du das wei?t!
Und ich hab dich lieb...
Mama... die Schmerzen lassen nach...
Ich f?hle mich wie auf Wolken...
Ich hab auf dich geh?rt...


Gefunden.



~...tell me now...~
5.8.05 00:06




Tja, nun... ist Freitag. *smile*


Ich hoffe, dass es am Wochenende nicht ganz so viel regnet.
Mutti w?nscht sich das doch so sehr...

Mh, dann ist heut der Auspuff von ihrem Auto abgefallen. (Also von meinem zukunftigen Auto. Wobei ich an der Tatsache langsam zweifel. ^^")

Der Postmann war da und hat mir ein Paketchen gebracht. Und Oskar ist ihm vor das Auto gesprungen, sodass er noch mal extra aussteigen und ihn streicheln musste. Der Hund ist... naja. *lach*

Mir f?llt gerade ein, dass ich die Zeitung noch nicht geholt habe... Oh wei. Das muss ich unbedingt noch machen.

Ja. Es ist so herrlich k?hl. Ich hab zwei Pullover an und friere trotzdem noch. Das ist wunderbar... Hach.


*Nase r?mpf* Jawohl.


Gr??e an Pupsi, weil mir kein gescheiter Mailinhalt eingefallen ist, als ich ihr schreiben wollte. hdl

~...Morgenstern...~
5.8.05 18:37




Ich liebe dich.
Je mehr mein K?rper, meine Seele danach schreit..
...je mehr Hass ist in meinen Worten...
...zerschlage...
...zerbreche...
...damit sich unsere Schicksalsf?den nie mehr verheddern.
...ohne Gnade...
...ohne Mitleid...
...in tausend St?cke.
Ich zertr?mmere dich...
Schau. Es ist ganz einfach.




~...Dijon...~
5.8.05 21:31






Eine Stunde lang das Telefon ans Ohr gepresst. Annett redet so furchtbar viel... ^^" Kein Urlaub dieses Jahr mit ihr. Sie hat gefragt, ob ich noch mal zu ihr komme irgendwann. Ich wei?, das wird nicht werden. Aber gesagt hab ich das nicht. Das h?tte sie traurig gemacht.








Lass mich nie wieder allein. Oder ich bring dich um und dann mich selbst.


~...She is bad, she is bored, she is bony, she is...she...~
6.8.05 15:20




So war es immer mit uns beiden. Wie oft ich dich auch fand, du hast mich nie bemerkt, obwohl ich dir immer nah war. Selbst wenn, es h?tte nichts ge?ndert.
Es macht mir nichts aus. Es macht... mir nichts aus.




~...it's you and me, it's you and me, you and me...~
6.8.05 18:06




"Ich k?nnte nicht so leben wie du."
Ich "Was meinst du?"
"So in den Tag hinein."
Ich "Tue ich das? Mh..."
"Du hast keinen Plan, was in der Zukunft passiert."
Ich "Aber ich wei?, was Morgen sein wird."
"Und das reicht dir?"
Ich "Klar."
"So k?nnte ich nicht leben."
Ich "Jeder lebt, wie es am wenigsten schmerzt."
"Kann sein."


So hab ich das noch gar nicht gesehen.
Aber es stimmt.
In diesem Sinne... hab ich kein F?nkchen Kontrolle.
Aber gen?gt es nicht, in der Gegenwart die Kontrolle zu behalten?
Die Zeit vergeht so schnell und wenn ich jeden Tag an Morgen denke, m?sste die Zukunft ebenfalls...
Es gen?gt. So wie es ist, gen?gt es mir.
Und das ist alles, was z?hlt.
Punkt.



~...not to touch the ground...~
6.8.05 18:29


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung