photo DSCF3169_zpsa723161f.jpg


Ein schwerer Traum.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Chlorophyll
  Papier
  Holz
  Stein
  Eisen
  Baumwolle
  Porzellanscherben
  Wachs
  Pudding
  Lena
  Du zögerst?
  Porzellan
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 



https://myblog.de/eeroismus

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Das Herbstfest. Auf dem ich nur Riesenrad fuhr und Bratapfel und Knoblauchbrot kaufte. (Und heulte.) ... (Was sonst.)

Photobucket

Finde den roten Daumen.

Photobucket


Künstlerische Ergüsse während meiner anderthalb-wöchigen Krankschreibung. Das bisher größte Format. Etwa 8 Stunden.

Photobucket

>.<

Photobucket

Und ganz viel Bennä.



Der Termin beim Urologen brachte mir die Erleichterung. Nichts mit dem Nieren. Nur der Urin ist arg trübe.
Also. Brausetabletten mit Form, Farbe und Geschmack eines Klosteines. 3 Mal täglich. Und Antibiotika. Genug davon.

Nächste Woche sind Ferien. Dann ab 9. November Praktikum in München mit Benni. Und dann. Weihnachten. Erstaunlich.


~...es gibt Ärger, Fräulein...~
5.10.09 21:21


Ab und zu nutzen wir die Buslinie 61.
Auf der heutigen 30 minütigen Fahrt saßen uns zwei Mädchen gegenüber.
die eine "Du hast einen neuen Rucksack?"
die andere "Nein, der ist von meiner Mutter."
die eine "Was ist mit deinem roten?"
die andere "Der liegt im Keller."
die eine "Und der blaue?"
die andere "Der liegt auch im Keller."
Benni und ich -___-
die eine "Oh! :D Was liegt denn noch alles bei euch im Keller?"
Benni "*zu mir* Mein Hirn..."
Ich "Und mein Käfig."
Benni xD
Ich "Und meine Jungfräulichkeit."
Benni "Die hat mein Papa dort hin gebracht."
Wir *gröhlen vor Lachen*


Deutschunterricht. Erörtung.
Lehrerin "Nun stellt euch einmal vor, ich sitze abends auf dem Sofa mit der Fernbedienung in der Hand und habe einen Stapel Erörterungen vor mir. Wie würdet ihr die Einleitung gestalten, um mich dazu zu bringen, die Fernbedienung wegzulegen?"
Ich "*zu Benni und Bianca" Nun stellt euch doch einmal vor, ich liege abends nackt auf dem Sofa mit einem riesengroßen Dildo in der Hand. Mit was für einer Einleitung würdet ihr mich wohl davon abhalten das einzige sexuelle Abenteuer dieses Monats zu erleben?!"
Später.
Sie "Und in meinem Studium lernten wir...."
Wir ~____~
Sie "...und Hände in die Hosentaschen zu stecken ist tabu. Deswegen haben wir alle zu unseren Prüfungen Hosen ohne Taschen getragen!"
Ich "Echt... keck."
Benni "Ja."
Bianca "... Ja."
Ich "... Spielen wir Name Stadt Land?!"





~...akela...~
28.10.09 21:08





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung