photo DSCF3169_zpsa723161f.jpg


Ein schwerer Traum.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Chlorophyll
  Papier
  Holz
  Stein
  Eisen
  Baumwolle
  Porzellanscherben
  Wachs
  Pudding
  Lena
  Du zögerst?
  Porzellan
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 



https://myblog.de/eeroismus

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Im Krankenhaus waren wir diesmal ganz schön lange. Fast zwei Stunden, denke ich. Und es kam ein Azubi, der Paps das Bein massierte.
Da kam ich ein bisschen ins trudeln und wanken. Mumschka wurde ganz besorgt und ich war reichlich froh, dass sie meinen Gesichtsausdruck darauf schob, dass mich das geschwollene und gelbe Bein von Paps so mitnahm.

Das tat es auch. Aber es war nur die Spitze. Der Eisberg war die Erschöpfung, die mir in dem Moment der Ruhe plötzlich so sehr in jede Faser kroch, dass mir das Wasser aus den Augen lief.



Immer wenn ich mich hinlege und die Augen schließe, driftet mein Geist sofort in den Halbschlaf. Aber meine Beine zucken und meine Füße kribbeln und wackeln und finden einfach keine Ruhe. Ein Dämmerzustand ist nicht erholsam. Egal wie lange er andauert.





Mein Gejammer des Tages. o.o



~...a sudden window of opportunity he has never known...~
2.3.07 23:50
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Clea / Website (3.3.07 00:22)
Fruits Basket ... ich hab zwar nicht alle Seiten gelesen... aber der Mangatitel hat mich einfach zu sehr festgehalten ^^
Liebe Grüsse

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung