photo DSCF3169_zpsa723161f.jpg


Ein schwerer Traum.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Chlorophyll
  Papier
  Holz
  Stein
  Eisen
  Baumwolle
  Porzellanscherben
  Wachs
  Pudding
  Lena
  Du zögerst?
  Porzellan
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 



https://myblog.de/eeroismus

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Unerwiderte Liebe ist so traurig. Immer wenn ich so etwas lese oder im Fernsehen sehe, heule ich Rotz und Wasser.
Ich bin so ein Mädchen! ~.~





Und dann. Kommt immer der Moment, in dem ich das Buch weglege, den Fernseher ausschalte und nur das Licht am Fenster anlasse.
Und dann denke ich an Katharina.

Die Frage ist nicht mehr, ob sie mir verzeihen würde. Es ist so viel Zeit vergangen, dass ich mich nun viel mehr frage, ob sie mich erkennen würde. Ob sie den Schmerz von damals schon vergessen hat?

Wenn ich ihr gegenüberstehen würde und genug Mut und Ruhe aufbringen könnte, dann würde ich so sehr weinen, dass meine Wangen und meine Nase ganz rot würden. Und ich würde so schmalzige Sachen sagen, dass mich Katharina unmöglich noch ernst nehmen könnte. Vielleicht würde sie mich bemitleiden. Das wäre typisch für sie.



Ich vermisse es so sehr. Neben ihr zu liegen.


Manchmal, so wie gerade, denke ich und bin mir auch sicher dabei, dass ich bei ihr meine Berührungsängste vergessen könnte.





Katharina...








Aber vielleicht ist es nur eine Idee in meinem Kopf. Eine Illusion.


Weil ich so naiv bin und verletzlich und nichts anderes mehr habe, keinen anderen Schatten, an den ich denken kann, um mich zu trösten.


Über meine Unfähigkeit zu lieben hinweg zu trösten.







Ich bin einsam. Unfassbar. Unendlich. Einsam.

Und zu beschäftigt damit, zu befürchten, krank zu sein, um es mir einzugestehen.
5.3.07 02:21
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung