photo DSCF3169_zpsa723161f.jpg


Ein schwerer Traum.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Chlorophyll
  Papier
  Holz
  Stein
  Eisen
  Baumwolle
  Porzellanscherben
  Wachs
  Pudding
  Lena
  Du zögerst?
  Porzellan
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 



https://myblog.de/eeroismus

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Gestern um neun im Büro gewesen und die restlichen Blumen ausgeschnippelt. Danach mit Frau G. die Papierrosen gebastelt.
Heute um neun mit einer Kiste voll Serviettenblumen unter'm rechten Arm über die Wiese zum Erbgericht, wo Herr A. und Frau M. schon standen und mich erwarteten.

Begrüßung folgendermaßen.
Ich "Bin ich zu spät? ó.ò"
Frau M. "Nee, zu früh! ^^"
Herr A. "Du siehst aus wie ein Vampir."
Ich o.o;
Herr A. "Wie du grad den Berg runtergekommen bist. Hahaha! >.< Wie ein Vampir, Maria!"

Die ganze Bühnentechnik die Treppen hoch in den Saal geschleppt. Dann die Stühle von einem hinteren Zimmer, durch den Flur auch in den Saal. Frau M. kümmerte sich um die Tische.
Dann fing ich mit dekorieren an. Die Papierblumen an die Gardinen mit Nadeln. ö.ö Das sieht toll aus! Da sind neue Gardinen, ziemlich modern und da passen meine Flowerpowerblümelein einwandfrei dran.
Danach die Tischdecken in hellgrün und gelb aus merkwürdig reißbarem Papier. Erm. Frau M. verteilte die Serviettenblumen drauf. Die gelben und blauen und roten. Ich steckte die rosanen an die roten Gardinen. ö___ö Das sah noch toller aus.

Zwischendrin.
Stille.
Ich *grad eine Blume dran gesteckt hab und es begutachte*
Herr A. "*plötzlich aus dem Nichts auftauch* ACH! Das sieht aber SEHR schön aaaaus!! :D"
Ich *Herzinfarkt*
Herr A. "Toll, Maria. Toll!"
Ich "^^ Ja? Das freut mich."

Haha. Das freut mich wirklich. Dann ist es auch für das Laienauge schön. (Muahaha. Arroganz! Isch grüße disch.) ... (Muahahahahahaaaa!!)



Njo. Viereinhalb Stunden Arbeit.


Jetzt sitzt Annett gerade auf meinem Drehstuhl vorm Fenster und lässt sich von der Sonne wärmen, während sie meinem Tippgeklapper lauscht und darauf wartet, dass ich fertig werde, um mit mir nach Neustadt fahren zu können.



So sieht's aus!


Morgen hab ich vielleicht Glück und muss nicht noch mal Dekorieren helfen. Dann kann ich ausschlafen. Aiiii, das wär schön. ~.~ Ai!



Frau M. nannte mich heut unter anderem 'Mein Herz.' ^^

Hihihi. Das ist so niedlich, wenn sie mich so nennt.



~...reicht ja schon zu, wenn sie meine haben...~
7.3.07 13:29
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung