photo DSCF3169_zpsa723161f.jpg


Ein schwerer Traum.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Chlorophyll
  Papier
  Holz
  Stein
  Eisen
  Baumwolle
  Porzellanscherben
  Wachs
  Pudding
  Lena
  Du zögerst?
  Porzellan
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 



https://myblog.de/eeroismus

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Um sechs aufstehen. Zähne putzen, anziehen, essen, vierzig kam der silberne VW schon hochgefahren. ~.~

'kay. Nach Berthelsdorf. Diesmal stand der Clio nicht im Innenhof sondern auf dem Parkplatz direkt an der Straße. Also. Rückwärts rausfahren. Ging ziemlich gut. Nur dass Herr T. eine andere Lenkweise gebraucht, als ich. o.o Ich weiß auch nicht. Ich will immer alles schön ausfahren, am Rand lang, damit ich keinen behindere und weil ich es korrekter finde und er sagt immer 'Lenken. Lenken. Lenken. Lenken.' Gnaaaaah!
Und. Was hat der mich durch Neustadt fahren lassen. Hin und her. *ächz* Wir waren überall, das ist mal klar. Den schnieken Kringel auf'm Markt sind wir ganze vier Mal gefahren.
Und diese dumme Ampelkreuzung habe ich fünf Mal (!) überquert.
Njo. Dann sind wir aber über Langenwolmsdorf, zu Hause vorbeigerauscht, nach Bühlau und haben das gute Mädel abgeholt. Die, die sich damals zur Theorie mit reingesetzt hat. Ich dachte, ich werde nervös, wenn hinten jemand sitzt. Aber nö. War völlig okay.
Also. Sind wir nach Goldbach. (Ich musste einen Scheiß Traktor überholen. x.x Ich sage "Nee, ich will nicht! >.<" und er "Doch, los jetzt, Rückspiegel, blinken, Gas geben!" Ich "Wääääääää~ *erst beim wieder einscheren das Wort beende* ~äääääh." Er "Na siehste. War doch nicht so schlimm." Ich Q___Q Lisa ^^;; )
Achja, da fällt mir ein! Ich fahre in einer Dreißiger Zone mit der Geschwindigkeit 32. Biege nach links ab. Plötzlich. Überholt mich, während dem abbiegen, ein silberner Mercedes, streift fast meinen Außenspiegel und rast mit mindestens 70 davon.
o.o
Toll.
Ich freu mich schon auf all die Ungerechtigkeiten, die mich erwarten, wenn ich fahren werde. -.-
Njo. Wo war ich? Großdrebnitz, denke ich. Erm. Ja. Ich fahre. Von vorn kommt ein Auto. Am Rand parkt ein Auto ganz beschissen. Ich überlege, ob ich abbremse und warte, bis der Gegenverkehr durch ist, Gas gebe und vor ihm um das Auto kurve oder ob genug Platz ist. Ich entscheide mich für abbremsen. Habe allerdings zu lange zum Überlegen gebraucht, bin schon zu nahe an dem parkenden Auto. Bekomme Panik. Bin völlig überfordert mit Lenkrad, Blinker und den zwei Pedalen.
Hätte Herr T. nicht neben mir gesessen, wäre ich dem parkenden PKW volle Esse hinten reingerauscht. Haha. ^^ Wie unlustig. D:

Naja. Abgesehen davon. Wäre es nur an einer Kreuzung beinahe passiert, dass ich meinem plötzlich, wegen beknackten Fußgängern, abbremsenden Vordermann hinten drauffahr. Was soll's. Muahaha. x.x

Vor allem meine Reaktionen in solchen Situationen.

Herr T. *brems und mitlenk*
Ich "Ö.Ö Ohohoooo! Guter Mann!"
Herr T. *wieder gerade hinsetz*
Ich "... *wieder Gas geb*"
Herr T. *wahrscheinlich nicht mal 'nen Adrenalinschub hatte*
Ich "Na sowas! *auflach* Ich bin vielleicht ein Ei. Entschuldigung."
Herr T. ö.ö;


Oder. Wir kommen aus einer Seitenstraße, wollen nach rechts auf die Vorfahrtstraße abbiegen. Es ist schlechte Sicht.

Ich "*mich nach vorn über's Lenkrad beug* Ich kann nix sehen! >.<"
Herr T. "Guck mal dort. *nach geradeaus zeig*"
Ich "*den Spiegel seh* Oh! *ächz* Nein, wie unangenehm... ~.~"
Herr T. *lol*

Damit hat er mich noch 'ne halbe Stunde aufgezogen.

Wir biegen mal wieder ab. Ich bin beschäftigt damit, den Gegenverkehr zu beobachten, der sich nicht entscheiden kann, ob er nun noch parken will oder doch mal losfährt.

Ich *fix abbieg*
Herr T. "Was war das für ein Schild?"
Ich "*keinen Gedanken an irgendwelche Schilder verschwendet hat* Äh... *Kopf rumdreh, aber natürlich nur die Rückseite des Schilds seh* Ein Rundes! :D"
Herr T. "... *lol* Naja. Richtig ist es ja... xD"


Oder dann. Argh, das ist so peinlich. Wir fahren die Straße gen B6, die reichlich schmal ist und logischerweise auch keinen Mittelstreifen hat. Ein Traktor mit zwei Anhängern kommt uns entgegen.

Ich "Oh Gott. O.O"
Herr T. "Nicht so weit rechts..."
Ich *am liebsten in den Graben fahren würde*
Herr T. *ins Lenkrad fass*
Ich *Reflexartig trotzdem weiter nach rechts lenk*
Der Traktor *einen halben Meter am Auto vorbeifahr*
Ich "Iiiiieeeeeh. >.< Oh Gott, oh Gott, oh Gott! *tausend Tode sterb*"
von vorn *noch zwei Traktoren komm*
Ich "X____X Darf ich die Augen zumachen?"
Herr T. "Das ist nicht ratsam, Maria. xD"



Woahr. Autofahren ist so anstrengend.






~...you're my only desire...~
11.5.07 23:45
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung