photo DSCF3169_zpsa723161f.jpg


Ein schwerer Traum.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Chlorophyll
  Papier
  Holz
  Stein
  Eisen
  Baumwolle
  Porzellanscherben
  Wachs
  Pudding
  Lena
  Du zögerst?
  Porzellan
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 



https://myblog.de/eeroismus

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Bad Schandau ist ein dummes Kaff. Schon die Hinfahrt war merkwürdig. Und dann dieses Rumgeschlängel durch die engen Straßen. Haufenweise 30 Schilder. *sfz*

Njo. Paps haben wir aber abgeliefert und er hat auch schon angerufen. Sein Zimmer ist nicht der Hit. Aber sonst. Ist es ihm eh wurscht, hauptsache die Behandlungen helfen und lindern ein wenig. ^^;;


Mh. Die Rückfahrt war dann auch gleich viel besser. Aus irgendeinem Grund.
Und. Das Einparken hat heut so gut geklappt. ö.ö Mensch. Ich hab erst jetzt Zeit mich mal richtig drüber zu freuen.
Allerdings, man, gibt es in Neustadt diese Ampel, die beinahe jedesmal, wenn ich an die ranfahre, rot ist. Natürlich entscheidet sich mein lieber Fahrlehrer immer dafür, dass wir rechts abbiegen. Also ist der Ablauf wie folgt.

Ich fahre heran, blinke, mache den Schulterblick, Fahrstreifenwechsel auf die Rechtsabbiegerspur, anhalten. (gänzlich, die Karre muss stehen, Maria, stehen!) Nach links und rechts gucken, Fußgänger beachten, ganz langsam losrollen, die ganze Zeit die Ampel im Blick behalten, nebenbei aber natürlich nach links schauen, ob Autos kommen. Sobald freie Fahrt ist, noch mal Schulterblick inklusive gleichzeitigem überall Hingucken UND nochmals Fußgänger beachten.

(Zur Erinnerung -> Der obige Absatz bezieht sich ausschließlich auf das Abbiegen an einer roten Ampel mit Grünem Rechtsabbiegerpfeil. )

Das noch immer ungewohnte Lenken eines Autos -schließlich bin ich Anfänger- nicht mit erwähnt.


Manchmal möcht ich sagen 'Hackt's bei dir?!', verkneife mir es aber, weil ich weiß, dass daraufhin nur der Spruch 'Das wollen die Prüfer sehen, Maria!' kommen würde, woraufhin ich sagen würde 'Als ob die selber so fahren...' womit dann mit dem Schlusssatz 'Tja. Das interessiert keinen.' der Dialog beendet wird.

Danke für's Gespräch. -.-


Ungerechtigkeiten machen mich sowas von wütend. Selbst wenn ich weiß, dass ich daran meine Kraft verschwende.
Aber das ist so gemein. Wegen solchem Stuss könnte ich durchfallen.
Wie mich das nervt! Grooooahr.


Am Ende heißt es dann nur, dass ich nicht achtsam genug gefahren bin. Weil ich ein Mal den Schulterblick vergessen hab und während dem Rückwärtseinparken mehr darauf geachtet habe, dass ich keinen Schaden mache, als zu beobachten, wohin der Opi mit seinem Damenfahrrad fährt, der eh schon halb am abkacken ist.

Und dass ich sonst nur sehr vorbildlich gefahren bin, das juckt keine Sau. Da krieg ich dann wieder nur Dresche und Kritik.
Schließlich zählt einzig das Endergebnis.



...



*an meinem Zorn erstick*








x___x




















'kay. Abgeregt. Alles cool, alles relaxed. Yeah.



Mh. In Neustadt habe ich gestern Patrick gesehen. Pupsi, du weißt. Patrick. Aus der Grundschule. ô.o Von der Bushaltestelle. (*zwinker, zwinker* ^^)
Also. Ich denke, dass er es war. Es sah sehr danach aus. Wobei seine Haare schwarz waren. Und auf seinem Shirt stand so einiges, aber besonders groß das Wort 'Scheisse'. Und er starrte mir direkt ins Gesicht.
Ist allerdings möglich, dass es nur Neugier war, welche arme Sau da wieder die Fahrschule hinter sich bringen muss. Und kein Staunen des Wiedererkennens. (Oder Ähnliches.)

Wie auch immer.


Sicherlich war das eine einzigartige Begegnung.








Aus unbekannten Gründen ist mir schwindelig. Ich schätze, ich habe wieder die Tablette vergessen. ~.~
Ob ich schlafen kann, wenn ich die jetzt noch schlucke? o.o Ich möchte so gerne gut schlafen. Ach weh.


~...Wäsche abnehmen und aufhängen...~
12.6.07 23:10
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung