photo DSCF3169_zpsa723161f.jpg


Ein schwerer Traum.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Chlorophyll
  Papier
  Holz
  Stein
  Eisen
  Baumwolle
  Porzellanscherben
  Wachs
  Pudding
  Lena
  Du zögerst?
  Porzellan
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 



https://myblog.de/eeroismus

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Tag zwei auch überstanden. Die Fahrt gestaltete sich schwierig, da meine Scheibe merkwürdig von außen verschmiert scheint. Muss ich Morgen mal putzen, vielleicht ist da irgendein Wachs draufgekommen. (Oder was weiß ich was.)

Dann. War der Sitzplan gleich. Der arme Kerl neben mir genierte sich heut noch mehr. Ich roch mehrmals unter meinen Armen, konnte aber keinen Gestank feststellen. Mh. Aber. In der Deutschstunde geschah es tatsächlich, dass er mir das erste Mal direkt ins Gesicht sah:

Ich sollte ihm beim Korrigieren seines Diktates helfen.
Wir lesen.
Ich "Hier *draufzeig* Das wird klein geschrieben."
Er "Das ist klein."
Ich ô.o
Er *merkwürdig schiefes Grinsen aufsetz*
Ich ^^;;
Er *Strich druntersetz*
Ich "Und hier hast du 'nen Buchstabendreher drin."
Er "Was! xD"
Ich ^^;;..


Damn, was ein Fortschritt.


Ähem. Der Geschichtslehrer scheint gut zu sein. Die arme Frau in Chemie ist völlig überfordert. Und Deutsch war ja nur Vertretung.
Njo. Morgen Englisch. Oha. Oha! Mal sehen.
Und Physik. ~.~

(Frau K. erzählt von ihrer Suche nach Lehrern.
Sie "Aber da hab ich einen tollen Lehrer aus Bischofswerda bekommen für Physik."
Ich O____O

In der Pause fragte ich dann nochmal ganz nebenbei, ob dieser Lehrer vom Gymnasium stammt. Sie verneinte. GOTT SEI DANK!! Nicht auszudenken, wenn Herr Stäps aufgetaucht wäre... Boah. >.<)




Und gerade eben geschah das mitunter Trotteligste meiner ganzen Laufbahn als Trottel und Blödkopf. x.x
Paps sagt nach dem Mittagessen Abendbrot plötzlich: Hast du heut nicht einen Termin?
Ich springe also hoch, renne in mein Zimmer und sehe am Kalender nur 19 Uhr. Alles schnappend ins Auto rein. Nach einem Kilometer merke ich: Scheiße. Falsche Richtung.
(xD Das kann aber auch nur mir passieren, ey.)
Umgedreht, an zu Hause vorbei, andere Richtung. Düsen, düsen, Treppe hoch, klingeln.
Ende vom Lied: Maria, dein Termin ist doch erst Morgen!
Ich -> °______° Nee, ne?
>.< Boah. Boah! Was hab ich gehetzt und gewürgt. Ich kotz mich an.





Heut beginnen die neuen Folgen von Dr. House.
Morgen wieder Queer as Folk. (Wie soll ich das überleben? Ich bin eh schon halb tot von zu wenig Schlaaaaf. ~.~ *sfz*)
Und es war erst Tag zwei von aberdutzenden. Uffz.





~...Was ist ein Kaktus?...~
4.9.07 20:30
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung