photo DSCF3169_zpsa723161f.jpg


Ein schwerer Traum.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Chlorophyll
  Papier
  Holz
  Stein
  Eisen
  Baumwolle
  Porzellanscherben
  Wachs
  Pudding
  Lena
  Du zögerst?
  Porzellan
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 



https://myblog.de/eeroismus

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Die beiden wichtigsten Gespräche des Tages:

A. "*auf den Stuhl plumpsen lass* Uff."
Ich o.o
A. *mich natürlich nicht anguck*
Ich "Du stinkst."
A. ô________ô
Ich o.o
A. "Qualm?"
Ich "Mhm, aber mächtig."
A. "Dabei war's nur eine..."
Ich *sfz*


E. und ich *die einzigen im Zimmer sind und angeödet rumlümmeln*
Ich "Langweilig."
Er "Stimmt."
Das Fenster *zuknall*
Er "Das war zu."
Ich "Zweifelsohne."
Wir beide *aus tiefstem Herzen seufz*


Punkt.


ö.ö Da steppt der Bär.


Nja. Mathe war okay, der Lehrer ist gut.
Aber dafür ist die Deutschtante für den Pops.

Sie "*anschreib* Immer strebe nach dem Ganzen. Ein anderes Wort für das Ganze? *mit den Händen herumfuchtel*"
Alle "..."
Sie "Das Ganze, als... *fuchtel* als... Ja, Bitte. *M. drannehm*"
M. "Alles?!"
Sie "Jaaaa, meinetwegen. Noch mehr! *fuchtel*"
M. "Erfolg? Macht?!"
Sie "Ja, das auch. Was noch?! *auf mich zeig*"
Ich "ö.ö Perfektion, Absolution, Vollkommenheit."
Sie "Ja! Ja!! *anschreib* Das Ganze als Vollkommenheit. Strebe nach der Vollkommenheit! *imaginäres Orchester dirigier* Vollkommenheit! *sich fast bis zum Orgasmus hochschraub*"
Wir Ô____ô

Die ging so ab, ich dacht, die kackt sich gleich in die Hose. Man.

Ist ja alles schön und gut, aber wenn die sich an jedem Sprichwort über Stunden ergötzt, kommen wir mit dem Stoff nicht voran. Heut haben wir nicht mal die Tabelle geschafft, weil sie sich an der Dramatik ewig verquasselte.

Sie "...der wunderbare Stücke schrieb, dramatisch, die Dramatik, Spannung! Spannende Handlungen, Handlungsstränge, Handlungsverläufe! Wen meine ich?"
Alle *schnarchend unterm Tisch liegen*
Sie *in ihrem Gefuchtel beide Hände in der Luft hält*
Ich "Shakespeare."
Sie "Shakespeare, genau! Die Handlungen in deren Mitte, die Mitte des Konfliktes, Konflikte stehen! Bla blaaaa...."


Oh. Man.



Dann war endlich Schluss, ich hatte seit der zweiten Stunde Mathe blöde Kopfschmerzen in der Stirngegend, fuhr voll Erleichterung, bog unten an der Kreuzung ab, um dann den Geistesblitz zu haben! Dass! Ich doch noch ins Büro muss.
Moah.
Also, umgedreht, hochgedüst.
Da war der Teufel los. Das ganze Büro vollgemüllt mit Papierkram, überall Ordner über Ordner, das Telefon am klingeln, Frau G. irgendwo dazwischen.
Njo.
Bis halb sechs (es war kurz nach vier) mussten 60 Postkarten mit einem Dankestext beklebt werden. Dieser war noch nichtmal gestaltet. *ächz*
Natürlich hab ich's geschafft. Aber. Nochmal muss ich so viel Stress nicht haben. ~.~

Dann geh ich runter, liegt Blöd unter einem Baum. Und weil ich die Miez so lieb hab, ging ich natürlich noch mal zu ihr und streichelte sie.
Da kam B. um die Ecke geschossen auf seinem Fahrrad und grinste, als hätte er mich beim Popeln erwischt.
ô.o
Und dann vergaß ich den Briefkastenschlüssel im Briefkastenschloss. U_U




Yeah. Das war mein Tag.


Ich muss noch die Englischhausaufgabe machen.


~...I've got soul...~
6.9.07 18:51
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung