photo DSCF3169_zpsa723161f.jpg


Ein schwerer Traum.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Chlorophyll
  Papier
  Holz
  Stein
  Eisen
  Baumwolle
  Porzellanscherben
  Wachs
  Pudding
  Lena
  Du zögerst?
  Porzellan
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 



https://myblog.de/eeroismus

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Hab heut fr?h (im Halbtran *g?hn*) ein St?ckchen Film Ab! bei Viva gesehen. Ein Schwulenfilm (ich mag es jetzt mal so nennen) mit Fu?ball als Hauptthema. Klingt komisch, is aber so. Irgendwie rutsch ich immer mehr in diese Homosexuellen-Szene hinein... daher werd ich mir meinen Geldbeutel schn?ren und meinen Hintern demn?chst mal ins Kino schwingen. Schlie?lich muss ich ja mein Gl?ck ausnutzen, das gerade die Phase der Schwulen-Euphorie stattfindet. (Whatever that means...)

Gestern bekam ich einen Kommentar: Vielen Dank, Christin *verbeug* Ich erwartete nicht, dass jemand den Mut oder die Muse finden w?rde, etwas zu meinen Problemen zu schreiben. Umso dankbarer bin ich f?r dein Statement.
Es wirkt wohl tats?chlich so, dass ich um Hilfe bettel?! Das macht mich jetzt stutzig, wo ich doch mit aller Macht versuchte, durch gewisse W?rter und Zeichen jegliche \'Hilfeversuche\' abzuwimmeln... Scheinbar hat es nicht funktioniert.
Also nochmal f?r alle, die in meinem blog Stammgast sind oder gerade zuf?llig hier lesen: Dies ist mein einziger Zufluchtsort f?r meine Gedanken und Gef?hle. Tats?chlich schreibe ich hier alles rein, was mir gerade so im Kopf herumgeht. Was will ich damit erreichen, dass es f?r jeden lesbar ist? -Mh, vielleicht kann der eine oder andere von meinen Schandtaten lernen?! Zu oft schon sah man mich als das gro?e Vorbild und Idol (denke ich doch da an meine Klasse). Das muss aufh?ren!
Ich erz?hle hier von meinen Suizidgedanken, weil es mich besch?ftigt und ich es loswerden will (nothing else).
Liebe Christin, ich danke dir auch f?r deinen Rat, doch hatte ich schon so elend viele Gespr?che mit allem und jedem, dass die W?rter langsam zu einer qualvollen Melodie verschwimmen, die ich nicht mehr zu ertragen vermag! Es reicht, es ist einfach genug. Ich habe schon zu viel geredet, zu viel zugeh?rt, zu viel begriffen, zu viel versucht.
Ich m?chte auch niemanden verfluchen, verdammen oder peinigen, der anders denkt als ich. Um Gottes Willen, seid stolz darum!

Es w?re falsch zu sagen: Habt Spa? beim lesen meines blogs... aber vielleicht... ja vielleicht regt er wirklich zum nachdenken an.

Nehmt mich als schlechtestes Beispiel menschlichen Lebens!

~...this is the way that I feel, I\'m not the only one...~
9.10.04 11:17
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung