photo DSCF3169_zpsa723161f.jpg


Ein schwerer Traum.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Chlorophyll
  Papier
  Holz
  Stein
  Eisen
  Baumwolle
  Porzellanscherben
  Wachs
  Pudding
  Lena
  Du zögerst?
  Porzellan
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 



https://myblog.de/eeroismus

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Wir sahen, mit J., Eat Pray Love. Und da unsere Plätze ziemlich weit unten waren, sahen wir die meiste Zeit zwei riesengroße Mäuler. Und Zahnreihen. Und elefantengroße Spaghettis. ö___ö;
Wir gingen in den Film, in der Annahme, nein, dem Wissen, er würde beschissen, langwierig und ein Aufreger werden.
Aber dann, vielleicht lag es daran, dass ich meine Tablette vergessen hatte zu nehmen (aber ich denke es nicht...), genoss ich es doch Tatsache eine mir völlig unsympathische Hauptfigur agieren zu sehen.
Die Rolle war wirklich schröcklich in meinen Augen. Eine unzufriedene alte Wachtel, die glaubt, es würde ihr Leben, ihre Situation und ihren schwachen Charakter ändern, wenn sie in andere Länder und Kulturen zieht.

Und dann noch diese ganzen Italiener. Ich hasse hasse hasse Italiener...

Aber. Es war interessant. Ich finde, es war eine gute Studie. Und Tatsache empfehlenswert.
Vor allen Dingen der Blick auf ihre Ex-Liebhaber. Der nicht so abgelutscht und einseitig und allzu schmalzig war.
Gute Schauspieler.



Benni wiederrum. Fand ihn. Beschissen. Nicht nur übel. Sondern beschissen.









~...give me your wig, c'mon, give it to me...~
3.10.10 12:16
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung