photo DSCF3169_zpsa723161f.jpg


Ein schwerer Traum.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Chlorophyll
  Papier
  Holz
  Stein
  Eisen
  Baumwolle
  Porzellanscherben
  Wachs
  Pudding
  Lena
  Du zögerst?
  Porzellan
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 



https://myblog.de/eeroismus

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Frau Psychologin "...weil sie denken, dass fremde Leute Sie blöd finden."
Ich "Naja, nicht ganz. Ich weiß, dass ich nichts vorzuweisen habe. Es gibt an mir nichts Perfektes. Nichts, was es zu respektieren gäbe, außer vielleicht, dass ich mich trotz meiner Armseeligkeit noch nicht umgebracht habe. Was daran liegt, dass ich zu blöd dafür war, aber das muss ich ja nicht jedem auf die Nase binden. *lach* ... Ich versuche, niemanden merken zu lassen in welchem Maße ich unperfekt bin."
Sie "Das ist ja anstrengend."
Ich "Deswegen hab ich auch ständig Kopfschmerzen."
Sie "Mhm. o.o"

Blöd finden ist überhaupt nicht der Punkt. Es ist mir nicht so wichtig, ob man mich sympathisch findet (ich schätze, das bin ich eh nicht). Mich interessiert es viel mehr, dass sie meine Wertlosigkeit nicht erkennen. Lieber sollen sie denken, ich bin überschüchtern oder arrogant oder geisteskrank.

Sie sollen nicht merken, dass es keinen Zentimeter an mir gibt, den es lohnt zu kennen.



Also. Das war Neustadt. Ich habe Fragebögen mitbekommen. Die wieder so oberflächlich sind, dass die Ergebnisse nicht exakt sein können. Auch wenn sie es wöllten, die Ergebnisse, sie können's unter den Umständen nicht.

Frage: Fühlen Sie sich in der Gegenwart anderer unwohl?

Skala von eins bis fünf.

Aha.


...


Welche anderen? Jeder außer mir ist ein anderer. Ich fühle mich nicht unwohl bei Mumschka oder bei Annett oder bei Frau T. Allerdings tue ich es bei Basti, bei Paps manchmal und bei Frau M. und Herr A. *Schulter zuck*

Aber wenn ich etwas in der Mitte ankreuze, dann bedeutet das, dass ich mich ein bisschen unwohl fühle. Das ist aber FALSCH.

Grmpf.


Oder: Fühlen Sie sich in einer Gruppe unwohl?

Was für eine Gruppe?

Eine Gruppe, in der ich einer von vielen bin oder in einer Gruppe, in der es möglich wäre, dass ich angesprochen werde? In einer Gruppe wartender Menschen? Oder in einer Gruppe arbeitender Menschen von denen ich einer bin?

Mh? Ist es ersteres, dann fühle ich mich nur leicht angespannt.
Ist es zweiteres, dann werde ich panisch.


Oder: Fällt es Ihnen schwer mit anderen Menschen in einem Raum zu sein?

Mh. Mit wie vielen? Mit welchen?

Ich fühle mich generell unwohl, wenn es mehr als zwei andere Menschen sind. Und ich fühle mich generell unwohl, wenn mindestens eine fremde Person dabei ist.

Und es kommt auf die Konstellation der Menschen an. Wenn es Claudia und Basti sind, die zwar nicht fremd sind, aber beleidigend, dann fühle ich mich auch unwohl.



Und so weiter.




Fühlen Sie sich ängstlich, wenn Sie beim Schreiben beobachtet werden?

Natürlich. (Aber ich frage mich, wer das nicht tut. Das irritiert mich. Also, ob das etwas Außergewöhnliches ist. Denn das denke ich nicht.)



Frau M. hat heute den Nebentisch ein bisschen aufgeräumt. Und haufenweise Kleinkram gefunden.
Sie "Was ist das denn?"
Frau T. ö.ö
Ich "Ein Waschlappen!?"
Frau M. "Weg damit! *auf den Läufer mitten im Zimmer werf*"
Ich O.o (Aha, aha, so macht man also Sachen weg. ... *mich auf den Läufer werf* :D Ach was.)
Frau T. "Oh guckt mal! *einen kleinen Holzengel hochhalt* Eine Maria! ^^ "
Frau M. "Ooooh, eine Maria! *mit Frau T. mitfreu*"
Ich ö.ö *nicht mal 'nen Kommentar dazu weiß*





...

Ahja. Ich habe einen Tipp von Frau Psychologin bekommen.

Und zwar: Wenn ich kurz davor stehe, die Kontrolle zu verlieren, wenn mir die Wut an den Haaren zerrt, mich der Zorn zerreißt, die Trauer ersticht oder ein sonstiges Gefühl packt, soll ich sieben Mal tief ein- und ausatmen. Die Betonung liegt auf sieben. Ganz dolle wichtig, hatse g'sagt! Buddhistisches Irgendwas. (Na toll. U.U)



~...it really brightened my mood...~
9.11.06 16:36
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung