photo DSCF3169_zpsa723161f.jpg


Ein schwerer Traum.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Chlorophyll
  Papier
  Holz
  Stein
  Eisen
  Baumwolle
  Porzellanscherben
  Wachs
  Pudding
  Lena
  Du zögerst?
  Porzellan
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 



https://myblog.de/eeroismus

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ab Morgen ist Herr A. im Urlaub. Demnach brauch ich auch nicht kommen. Weil ich alle Kirchenbücher geschrieben habe, die Kirchennachrichten so gut wie fertig sind und ich die Aufgaben für diesen Monaten so gut wie abgearbeitet habe. Zwei Wochen total und völlig frei. Abgesehen von den vier oder fünf Terminen. Inklusive Konfrontationszeug. Inklusive Geburtstag. Inklusive Geburtstagsvorbereitungen. Inklusive Neffendienst. Errr.

Frau M. "Naja, Mariechen, da sehen wir uns also erst in zwei Wochen. *mir die Hand schüttel*"
Ich "^^ Ja, erst in zwei Wochen."
Sie "Ach Mensch. *mich mal feste drück* Q.Q Also dann. Mach's gut, mein Mäus'l."
Ich "^^ Du auch. Bis bald."
Sie Q.Q *Tür hinter sich schließ*

Ohje, ohje. ^^;;



Frau G. *grummel grummel*
Ich *Zeitschriften sortier und abheft*
Frau G. "PAH!"
Ich o.o
Frau G. *auf den Drucker stier*
Ich o.o
Frau G. "Pah! Du dummes Mistvieh! Ò__Ó"
Ich "o.o; Was'n los?"
Frau G. "Der nimmt die Blätter nicht an."
Ich *aufsteh und rüberlauf*
Frau G. "Die Dora und den Kurt kann ich jetzt per Hand schreiben. Bei dem Programm hab ich nur drei Versuche. *mecker mecker*"
Ich "Njo. Ich steck mal nur ein Blatt rein."
Frau G. o.o
Ich "Probier mal."
Sie "Okay. *klick*"
Wir warten.
Sie "Und hat's geklappt? Ö.Ö"
Ich "Jo. Bestens. Da steck ich mal nur die Hälfte vom Stapel rein, da klappt das sicher."
Sie *noch mal versuch*
Der Drucker *fröhlich druck*
Sie "Mensch, Maria! Ich danke dir. Das hätt ich nie ausprobiert!"
Ich "^^ Kein Problem."
Sie "Mensch... *sfz* Na Gott sei Dank! *sfz* Ich dacht schon, ich muss das alles per Hand schreiben. *sfz* Da hätt ich ne Woche Arbeit gehabt. *sfz* Das sind allein in Rückersdorf 40 Mann!"


Ich sitze am Tisch und sortiere.
Nebenan "Miäääääääh!" und "Nicht in den Schrank! Aaaaah!!" *holterdipolter*
Ich ö__ö;
Nebenan "Nicht festhalteeeen!" *rumpeldipumpel*
Ich "*drüben gucken geh* Kann ich irgendwie helfen?"
(*lach* Der Anblick!)
Frau G. *dem Kater am Hinterteil zieh*
Der Kater *mit dem Vorderteil im Schrank häng und verzweifelt versuch sich an den Postkarten festzukrallen*
Frau G. "Ja, hilf mir mal. Der will nicht raus!"
Ich o.o
Frau G. *ächz*
Ich "Na da. (>.<) Am besten wir lassen mal los."
Frau G. *loslass*
Der Kater *ganz in den Schrank kriech*
Frau G. "ò.ó Komm, Miez!"
Ich "Mein Schönster, hör mal, du kriegst lecker Wurst."
Der Kater ö.ö
Ich "Drüben."
Der Kater Ö____ö
Ich "Na los. *reinfass*
Der Kater *sich unter die Vorderpfoten packen lass*
Ich *rauszieh und unter meinen Arm klemm*
Frau G. "Danke, Maria. Ich hätt mir nicht getraut da reinzulangen."
Ich ^^
Frau G. "Ach, du dummes Tier! *den Kater kraul* ö.ö Ach! Haben wir überhaupt noch Wurst?"
Ich o.o;;



Njo. Retter in der Noooooot. *ne eigene Melodie für mich erfinden muss* Tut tut.










Naja. Ich schmier jetzt ein Schnittchen für die Mumschka. Damit sie im Auto was essen kann und nicht im Wartezimmer Bauchgrummeln hat. Jawoll!





~...heute back ich...~
9.2.07 12:42
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung